Logo Landeshauptstadt Düsseldorf
Aktuelle Themen:

Wohnungsnotfälle

Die Zentrale Fachstelle für Wohnungsnotfälle

  • bietet persönliche Beratung, wenn die Wohnung aufgrund von Mietschulden gekündigt wurde, eine Räumungsklage oder Zwangsräumung ansteht,
  • hilft bei Obdachlosigkeit, beispielsweise nach einer Zwangsräumung oder der Entlassung aus einer Einrichtung,
  • unterstützt Personen, die an ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort zurückkehren wollen,
  • übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen Mietkosten für Inhaftierte,
  • prüft ambulante Hilfen für Personen in Einrichtungen nach § 67 SGB XII.

Die Servicecenter Grundsicherung gewähren wohnungslosen Personen, die auf der Straße bzw. in ungesicherten Wohnverhältnissen leben unter bestimmten Voraussetzungen finanzielle Unterstützung.


Sprachauswahl und Hauptnavigation:

Dachmarke :DÜSSELDORF

18. Dez. 2014 | 09:26 Uhr

Do
13°
Details Fr
12°
Details Sa
8°
Details